Suchen
Färnebofjärden Nationalpark
Vinterlandskap. En grupp vita hus bland höga, snötäckta träd.

Wegbeschreibung

Der Nationalpark Färnebofjärden liegt in der Nähe des Gysinge Bruk in der Provinz Gävleborg. Die Anfahrt zum Nationalpark Färnebofjärden geht am einfachsten mit Auto oder Bus.

 

""
Karte von Färnebofjärden. Liberkartor, Stockholm.

Gysinge Bruk liegt ca. 75 km nordwestlich von Uppsala und 50 km südwestlich von Gävle. Von der Reichsstraße 56 biegen Sie ab in Richtung Gysinge Bruk und folgen den Hinweisschildern zum Naturum. Der Haupteingang des Nationalparks liegt auf der Insel Mattön nur wenige Kilometer von Gysinge und dem Naturum entfernt.

Nach Gysinge kommen Sie von Gävle aus mit dem Bus Nr. 49, von Sandviken aus mit dem Bus Nr. 47. Von Uppsala aus gibt es keine Nahverkehrsverbindung.

Wenn Sie mit dem Bus kommen, steigen Sie am Supermarkt aus und gehen die letzten ca. 500 Meter zu Fuß bis zum Naturum. Gehen Sie den Weg in dieselbe Richtung, aus der Sie mit dem Bus gekommen sind, weiter zum Wildwasser. Vor der Brücke über dem Wildwasser gehen Sie rechts (Wegweiser), an der Schmiede vorbei und dann nach links. Das Naturum des Nationalparks Färnebofjärden befindet sich in einem kleineren Haus direkt am Wildwasser. Früher war das Haus einmal ein Stall und ein Automuseum.

Für Autofahrer stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Ein großer Parkplatz liegt am Weg zum Wildwasser, ein kleinerer am Supermarkt.

 

Wegbeschreibungen zum Gysinge bruk

Von Uppsala zum Gysinge bruk, 77 km, ca. 1 Stunde und 20 Minuten. Vergrößern Sie die Karte, wenn Sie eine genaue Wegbeschreibung sehen möchten.


In Google Maps öffnen

Von Gävle zum Gysinge bruk, 52 km, ca. 50 Minuten. Vergrößern Sie die Karte, wenn Sie eine genaue Wegbeschreibung sehen möchten.


In Google Maps öffnen

Mit dem Bus

Sandviken – Gysinge, Bus 47

Gävle – Gysinge, Bus 49

Website X-trafik

Die verschiedenen Teile des Nationalparks finden Sie mit GPS-Hilfe.

Wenn Sie zum Skekarsbotornet wollen, geben Sie ”Skekarsboberget” ein.
Wenn Sie zum Tyttboområdet wollen, geben Sie ”Stadarna” ein.
Wenn Sie zum Tinäsområdet wollen, geben Sie ”Hallarsbo” ein und folgen danach der Beschilderung zum Nationalpark Färnebofjärden.